Weihnachtsmarkt 2021 in Neumarkt / OPf.

Erst kam die Absage des Weihnachtsmarktes, dann doch noch kurzfristig eine Sondergenehmigung. Die Handwerker dürfen ihre Buden während der regulären Laden-Öffnungszeiten aufmachen und Ware verkaufen. Wir haben nicht lange überlegen müssen, um unsere spontane Zusage zu geben.

Bei zauberhaftem Schneefall richteten wir unser Weihnachts-Büdchen ein, wir schleppten Tische, hämmerten Nägel in die Wände und dekorierten die leeren Holzhütten weihnachtlich. Wir stellten Regale auf, drapierten Musselintücher, und verteilten Taschen in unserer Weihnachtsbude.

Und was soll ich sagen, was war es für ein großartiges Gefühl, endlich wieder persönlich an die Menschen verkaufen zu dürfen. Die strahlenden Augen, wenn sich die Kunden über ihren Einkauf freuen. Die persönlichen Komplimente für deine kreativen Produkte. Und unter freiem Himmel das Lächeln von Mensch zu Mensch - wenn genug Abstand war, ohne Maske.

Vielen Dank an all die Besucher und Käufer, die bei uns waren!  


Neuerer Post


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen